HS-Schoch Hardox Team gewinnt den EM-Finallauf

HS-Schoch Hardox Team gewinnt den EM-Finallauf

Das Truck-Trial ist eine Geschicklichkeitsprüfung mit Nutzfahrzeugen und dient der Erprobung im Umgang mit dem Fahrzeug im schweren Gelände. In diesen Wettbewerben spielt Zeit eine unter-geordnete Rolle. Viel wichtiger ist es, anspruchsvolle Geländepassagen (Schrägfahrten, Steilhänge, Wassergräben) möglichst präzise und ohne Fehler zu meistern. Dabei tasten sich die teilnehmenden Teams immer an die Grenzen des physikalisch Machbaren heran. Die Truck-Trial Saison startete in diesem Jahr am 14. Mai in Monta-lieu-Vercieu Frankreich und endete mit dem letzten von insgesamt sechs Läufen am 28. August in Langenaltheim.

Sechs erfolgreiche Läufe

Das Treffpunkt.Bau-Team war live dabei, als die Truckpiloten des HS-Schoch Hardox Teams ihren sechsten Sieg einfuhren. „Nach dem vorzeitigen Titelgewinn in Tschechien haben wir unsere Pflicht erfüllt. In Langenaltheim war die Kür dran“, so die Fahrer Marcel Schoch und Johannes Stumpp. Wo früher die berühmten „Solnhofer Natursteinplatten“ abgebaut wurden, drehte sich am letzten August Wochenende alles um die aus ganz Europa angereisten Teilnehmer. Tausende Motorsportfans fanden ihren Weg in den teilweise stillgelegten Steinbruch, um dem Event beizuwohnen. „Langenaltheim liegt nicht weit von Lauchheim entfernt und ist in dieser Saison unser Heimspiel. Und mit dem vorzeitigen Titelgewinn war der Druck weg, sodass taktische Überlegungen keine Rolle mehr spielten. Wir haben versucht fast jedes Tor zu fahren“, erzählen Schoch und Stumpp. „Das waren wir unseren treuen Fans schuldig.“

Comeback und Winterpause

Landete das Team am Samstagabend noch auf dem zweiten Platz, beendete es die erste Sektion des Rennens am Sonntagmorgen gleich mit null Fehlerpunkten. „Von da ab lief es wie am Schnürchen, wir hatten einen super Lauf und standen am Sonntagabend mit einem stattlichen Vorsprung wieder ganz oben auf dem Treppchen“, kommentiert Beifahrer Johnny Stumpp. Nach insgesamt drei Wertungsläufen im August freuen sich Schoch, Stumpp sowie das gesamte HS-Schoch Hardox Team erst einmal auf die Winterpause. In der Auszeit wolle man Mensch und Maschine regenerieren, um sich auf die Saison 2017 vorzubereiten.

About the Author:

Schreibe einen Kommentar