Emmegi – Kühler aus der Hosentasche

Emmegi – Kühler aus der Hosentasche

Mobile Endgeräte wie Handys oder Tablets sind längst auf dem Vormarsch: E-Mails werden von unterwegs verfasst, Transaktionen getätigt und auch auf Internetseiten wird heute verstärkt mobil zugegriffen. Anwendungssoftwares für mobile Betriebssysteme (kurz Apps) haben sich stark etabliert. Die Benutzeroberfläche dieser Programme ist vollständig auf die limitierte Größe von Smartphone & Co ausgelegt. Das Navigieren mittels Wischgesten funktioniert unkompliziert und schnell. Zu den Vorteilen zählt unter anderem, dass bestimmte Inhalte nach der Installation auch offline abrufbar sind. Die Firma Emmegi hat die Bedeutung der Apps sowie den Nutzen, den ihre Kunden daraus ziehen können, erkannt und liefert 2019 eine Lösung, von der besonders Techniker vor Ort profitieren.

Diese sind oftmals in Situationen, in denen eine schnelle Ansicht auf Produkte und die zugehörigen Datenblätter gefragt ist, wobei auf der Baustelle selten ein stationärer Rechner zur Verfügung steht bzw. der Einsatz unter Baustellenbedingungen unpraktisch wäre. Die App wurde entwickelt, um jederzeit und überall Zugriff auf diese Inhalte zu haben – reduziert auf das Wesentliche. Einmal installiert, aktualisiert sie sich selbständig und kann auch offline genutzt werden. Ab sofort steht der digitale Helfer zum Download bereit und ist kostenlos erhältlich. Herr Gerald Neuwinger, Geschäftsführer der deutschen Emmegi-Niederlassung, ist von einer positiven Resonanz überzeugt: „Ich denke, dass wir einen großen Schritt in die richtige Richtung gegangen sind, denn das Handy mit der App ist immer am Mann, was für den Kunden eine spürbare Erleichterung darstellen wird. Ich bin überzeugt, dass wir mit der Bereitstellung der App unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten.“

 

Kühlsysteme für herausfordernde Anwendungen

Emmegi S.p.A. hat sich seit ihrer Gründung 1975 in Italien auf die Herstellung von Kühlern für Industrie- und Maschinenanwendungen spezialisiert. Anfang der 90er Jahre wurde die Produktion auf die Fertigung von Öl-Luftkühlern im Vakuum-Lötverfahren erweitert. Ausnahmslos entwickelt und fertigt Emmegi Wärmetauscher und Kühler in Europa, welche ihren Einsatz bei verschiedensten Anwendungen im Off-Road-Bereich sowie in der Mobil- und Industriehydraulik finden. Das innovationsorientierte Familienunternehmen legt dabei großen Wert auf eine Kombination von technischem Fortschritt, Qualität und anwendungsspezifischen Lösungen. Heute zählt der Hersteller mit zahlreichen Zweigstellen, unter anderem in Deutschland, USA, Grossbritannien, Schweden und der Türkei sowie einem globalen Händlernetzwerk zu den führenden Anbietern auf seinem Gebiet. Für Herrn Gerald Neuwinger sind mehrere Faktoren für ein erfolgreiches Geschäft ausschlaggebend: “Die große Produktpalette, gepaart mit maßgeschneiderten Individualisierungen als auch unsere kurzen Lieferwege sind entscheidend. Außerdem versuchen wir stets, uns in den Kunden hinein zu denken – ein gutes Beispiel hierfür ist die neue App. Das wird von unseren Kunden sehr gut aufgenommen.“

 

Text und Bilder: RSB Design/ Emmegi

About the Author:

Schreibe einen Kommentar