Darda erweitert Multi Cutter Portfolio

Darda erweitert Multi Cutter Portfolio

Nachdem Darda’s neuer Multi Cutter MC300 auf der diesjährigen bauma in München erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, zeigt der Hersteller von umweltfreundlichen, hydraulischen Abbruchgeräten das neue Multi Tool auf der Recycling AKTIV im September in Karlsruhe auch im Live-Test. Anknüpfend an den kleinen Bruder, den MC200, bringt es der MC300 mit 290 kg Gewicht auf eine beachtliche Schneidkraft von 60 Tonnen. Mit einer Öffnungsweite von 350 mm bietet der Darda Multi Cutter MC300, der an Trägergeräten von 2,5 bis 9 Tonnen eingesetzt wird, ein Maximum an Produktivität. Noch effektiver wird der Einsatz in Verbindung mit einem ferngesteuerten Brokk Abbruchroboter des Typs 200 oder 300.

Die Darda Multi Cutter stehen im Allgemeinen für sicheres und effizientes Schneiden von Profilen, Versorgungsleitungen und Kabel in einer Vielzahl von Industrien, einschließlich Abbruch, Entkernung, Bauwesen, Recycling sowie der Nuklearindustrie. So werden im Bauwesen ganze Industriehallen und Produktionsanlagen von Rohren, Stahlträgern und Lüftungsschächten befreit, haufenweise Kabel klein geschnitten und das Material entsprechend getrennt, um so für den nachfolgenden Abbruch gerüstet zu sein. Auf Recyclinghöfen werden Kunststoffrohre, Hochspannungskabel, Tiefseekabel, etc. und jede Menge „Schrott“ geschnitten. Bis hin zur Autoverwertung oder der Trennung von Autoreifen und Felgen finden die Multi Cutter von Darda ihre Anwendung. Oder haben Sie vielleicht auch Bedarf an einem Einsatz unter Wasser? Kein Problem…

Dennoch: Speziell im Einsatz bei Innenentkernungen begeistern die Multi Cutter die Anwender: „Ihre schlanke Bauweise und ihre Wendigkeit, machen unsere Multi Cutter zu einem wirtschaftlichen Schneidwerkzeug für kleine Trägergeräte zum Einsatz auch an schwer zugänglichen Stellen. Nachschärfbare und wechselbare Schneidmesser garantieren eine einfache Wartung und geringe Verschleißkosten“, so Vertriebsleiter Andreas Ruf von Darda. Überzeugen können sich Interessenten auf der Recycling Aktiv vom 05. – 07. September 2019 in Karlsruhe, Stand Nr. F252. Auch auf der NordBau in Neumünster vom 11. – 15. September 2019, Stand Nr. S116 ist Darda vertreten. Das Messeteam freut sich auf neugierige Branchenspezialisten und Interessenten und spannende Gespräche.

 

Text und Bild: Darda

About the Author:

Schreibe einen Kommentar