Edscha – Mit „TipperRoof“ auf lange Sicht kostengünstig fahren!

Edscha – Mit „TipperRoof“ auf lange Sicht kostengünstig fahren!

„TipperRoof“, die Edscha TS – Verdecklösung für Muldenkipper, gewinnt immer mehr Zuspruch. Viele Unternehmen, die bereits den „TipperRoof“ einsetzen, möchten das vom Marktführer für moderne Lkw-Verdecke entwickelte und hergestellte Verdeck-System nicht mehr missen. Gelobt werden die unkomplizierte, schnelle Bedienung und damit verbunden ein sehr hohes Maß an Sicherheit und Arbeitszeitersparnis. Wie sehr sich die Investition in ein „TipperRoof“-Verdeck bezahlt macht, zeigt auch ein Blick auf den sogenannten Return of Invest (ROI). Darunter versteht man eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die den Gewinn im Verhältnis zum Aufwand angibt. Der Renditezeitpunkt, an dem sich die „TipperRoof“-Investition „gelohnt“ hat, ist in relativ kurzer Zeit erreicht. In der Summe aller Faktoren, sind es neben den Vorteilen in der Anwendung vor allem an sehr hohen Qualität und der soliden Konstruktion, die helfen.

 

Ganz speziell für Muldenkipper entwickelt

Unter dem Motto „Schnell-sicher-robust“ wurde „TipperRoof“ speziell für moderne Mulden-Fahrzeuge entwickelt. Seit der Einführung hat sich das Verdeck-System als innovative Branchenlösung ganz vorne etabliert. „TipperRoof“ ist dabei ein Verdecksystem von Praktikern für Praktiker. Das zeigt sich im einfachen, schnellen und sicheren Handling bei der täglichen Arbeit sowie bei Unterhalt und Wartung, bei der sich zeigt, wie profitabel „TipperRoof“ unterm Strich ist.

 

Wirklich easy: So unkompliziert kann ein Verdecksystem sein

„TipperRoof“ überzeugt vor allem durch seine unkomplizierte Bedienung. Sie erfolgt entweder manuell (ganz einfach vom Boden aus über einen sehr leichtgängigen Kurbelantrieb) oder elektrisch (mit E-Drive in der Regel über eine Funkfernbedienung oder einem anderen Bedienelement). „TipperRoof“ funktioniert übrigens auch perfekt bei Sturm, Schnee, Regen oder einer ausgebauchten Mulde. Das Abkippen bei geschlossenem Verdeck gehört bei „TipperRoof“ zum Standard. Das bietet nicht nur schnelles be- und entladen, sondern dazu ein Höchstmaß an Sicherheit. Damit ist das „TipperRoof“ ein „Gute-Laune-Verdeck“!

 

Mit „TipperRoof“ in vielen Bereichen sparen

„TipperRoof“ spart aber auch noch in vielen anderen Bereichen, an die oft kaum gedacht wird. Das System ist zum Beispiel nach den De-Minimis-Richtlinien förderfähig und manche Versicherungen bieten sogar reduzierte Versicherungsprämien an, wenn „TipperRoof“ eingesetzt wird. „TipperRoof“ spart sogar Diesel. Fachleute attestieren bis zu 10% Ersparnis bei Fahrten mit geschlossenem Verdeck. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass „TipperRoof“ auf fast jede Mulde passt oder flexibel anpassbar ist.

 

„TipperRoof“: Dieses Verdeck einfach mal live erleben

Am Besten lernt man „TipperRoof“ in der Praxis kennen. In Corona-Zeiten ist das nicht immer ganz einfach zu realisieren. Edscha TS führt deshalb seine im letzten Jahr gestartete Aktion „Teste „TipperRoof““ auch in den nächsten Monaten weiter. Alles, was man tun muss: Im Internet auf die Webseite www.edschats.com gehen und bei der Aktion anmelden. Und wenn Sie dann schon einmal auf den Edscha TS – Webseiten sind: Blättern Sie einfach mal durch und entdecken Sie die Edscha TS -Vielfalt. Das ist übrigens kostenlos.

 

Text und Bilder: Edscha Trailer Systems

About the Author:

Schreibe einen Kommentar