Aquajet – Erweiterung des internationalen Händlernetzwerks

Aquajet – Erweiterung des internationalen Händlernetzwerks

Aquajet, weltweit aktiver Hersteller von Maschinen der Hochdruckwasserstrahltechnik, baut sein internationales Händlernetzwerk weiter aus und arbeitet mit der Brokk DA GmbH mit Sitz in Friedenweiler zusammen. Der neue Partner wird den Kunden im Bereich der Hochdruckwasserstrahlsanierung in Deutschland und Österreich einen lokalen Vertrieb und Service bieten. Brokk DA nahm offiziell den Vertrieb von Aquajet-Produkten am 01. Januar 2021 auf. Mit einer Vorführausrüstung können ab sofort Demonstrationen gefahren werden.

„Einen lokalen Service in der Sprache, mit der sich jeder Kunde am wohlsten fühlt, zur Verfügung zu haben, ist wichtiger Bestandteil einer guten Geschäftsbeziehung“, sagt Roger Simonsson, Geschäftsführer von Aquajet. „Durch unser globales Vertriebsnetz können wir dies ermöglichen und wir freuen uns, mit unserem Schwesterunternehmen Brokk DA nun auch den deutschen und österreichischen Markt unkompliziert und erstklassig unterstützen zu können.“

Brokk DA bietet Aquajets komplette Produktlinie an, darunter die innovativen Hochdruckwasserstrahlabbruch-Roboter Aqua Cutter 410V und 710V sowie das kompakte Ergo-System für Oberflächenvorbereitungsanwendungen. Dies aus deutschlandweit drei Standorten: Dem Hauptsitz in 79877 Friedenweiler, der Niederlassung in 47495 Rheinberg sowie einem Partner in 01796 Pirna. Zubehör und Supportausrüstung wie das EcoClear Wasseraufbereitungssystem und das Hochdruckpumpensystem sind ebenfalls erhältlich. Dieses neu konzipierte Hochdruckpumpenaggregat reduziert Lärm und Emissionen und ermöglicht nicht zuletzt durch das kompakte Design ein unkompliziertes Arbeiten auch auf urbanen Baustellen und Stadtentwicklungsprojekten in ganz Deutschland.

Brokk DA bietet Service und Schulungen durch fünf ausgebildete Techniker aus den drei Standorten sowie einem Projektmanager an. Vorführungen vor Ort sind nach Vereinbarung möglich. So haben die Kunden die Chance, die vielseitige und innovative Aquajet-Ausrüstung direkt kennenzulernen und können Modelle und Anbaugeräte auswählen, die ihren Anforderungen am besten entsprechen.

Zusätzlich zu den drei Vertriebs- und Servicestandorten wird Brokk DA Aquajet-Ersatzteile in zwei strategisch wichtig gelegenen Lagern – einem in Berlin und einem in der Nähe von Österreich – lagern, und so die Verfügbarkeit und pünktliche Lieferung in der gesamten Region gewährleisten.

„Deutschland ist einer der größten Märkte für die Hochdruckwasserstrahlsanierung weltweit“, sagt Andreas Ruf, Geschäftsführer von Brokk DA. „Die Partnerschaft mit Aquajet ermöglicht es uns, modernste Geräte zur Verfügung stellen zu können, die die Möglichkeiten für unserer Kunden über den Betonabbruch hinaus auf Oberflächenvorbereitung, Betonsanierung und industrielle Reinigung erweitern. Die Vielseitigkeit von Aquajet ergänzt perfekt unser Brokk-Produktprogramm.“

Das globale Vertriebsnetz von Aquajet umfasst auch Partner in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, der Schweiz, Nordamerika, Lateinamerika, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Singapur, China und Japan. Für Produktinformationen, eine Serviceanfrage oder bei Interesse an einer Gerätevorführung in Deutschland oder Österreich, wenden sich Interessenten direkt an Brokk DA.

 

Text und Foto: Aquajet

About the Author:

Schreibe einen Kommentar