Avant Tecno // Jubiläum: 30 Jahre Multifunktionslader

Avant Tecno // Jubiläum: 30 Jahre Multifunktionslader

Am 5. Juni 1992 wurde die Avant Tecno Deutschland GmbH gegründet. Das Unternehmen kann im Jahr 2022 bereits auf eine 30 Jahre lange, sehr erfolgreiche Partnerschaft im deutschen Markt der Multifunktionslader zurückblicken. Dazu zählen enge und langjährige Verbindungen mit den deutschen Händlern und Endkunden.

Mit einer sehr guten Entscheidung von Risto Käkelä, dem Gründer des aus Finnland stammenden Unternehmens Avant OY, begann zugleich ein erfolgreicher Weg in Deutschland. „Heute, 30 Jahre später, können wir sicher sagen, dass wir im Markt der Multifunktionsradlader der Marktführer sind“, so Jörg Majoli, Geschäftsführer der Avant Tecno Deutschland GmbH. „Mit aktuell 17 verschiedenen Modellen in 40 Ausführungen und weit über 200 Anbaugeräten haben wir uns in sehr vielen Märkten sehr stark positioniert.“

 

Sommerfest für Partner und Freunde

Zum 30-jährigen Jubiläum feierte man in der deutschen Niederlassung von Avant mit den zahlreich erschienenen Partnern und Freunden ein großes Sommerfest. Beste Bedingungen mit tollem Wetter sowie ein reichhaltiges Buffet sorgten dabei für ein schönes „Get-together“, das mit besonderen Momenten in Erinnerung bleiben wird.

 

Stetige Weiterentwicklung

In den letzten Jahren hat sich Avant Tecno Oy stetig weiterentwickelt. Das Werk wurde erweitert, umgebaut und modernisiert. Dabei wurden sogar Rekorde aufgestellt. In dem modernen und hoch automatisierten Produktionswerk in Finnland werden mittlerweile über 160 Maschinen pro Woche produziert. Die Niederlassung in Deutschland stellt hingegen ihre eigenen Rekorde auf. „Wir liefern in diesem Jahr über 600 Avant und Leguan Maschinen aus. Das haben wir auch den mittlerweile mehr als 60 Partnern zu verdanken, die der Kunde mittlerweile an 160 Orten in Deutschland findet“, so Jörg Majoli.

 

Aktuelle Innovationen

Neu im Avant Portfolio sind die Multifunktionslader 645i und der 650i. Diese zwei neuen Modelle sind mit einem Kubota V1505CRT Diesel Motor Stage V mit DPF ausgestattet. Somit ermöglichen sie eine Leistung von 33kW/ 44 PS und einen Hydraulikdruck bis 200 bar und bis zu 75 l/min. „Das ist in der Klasse sicher der höchste Leistungsstand, den es derzeit auf dem Markt gibt“, so Majoli weiter. Die neuen Modelle glänzen außerdem mit einem Eigengewicht ab 1.620 kg je nach Ausstattung, einer maximalen Hubkraft von 1.190 kg sowie einer Hubhöhe bis zu 2,83 m. Alle Varianten können mit ROPS-/ FOPS- oder GT-Kabine sowie einer Klimaanlage ausgestattet werden.

 

Der Powerrechen, neue Greifer und mehr

Aber auch im Bereich der Anbaugeräte gibt es Neuigkeiten. Für den deutschen Markt im Bereich der Feld-, Wasser-, Wirtschaftswege lohnt sich der Einsatz des neuen Powerrechen von Avant. Mit einer Arbeitstiefe bis 65 mm können Böden, Oberflächen sehr gut aufbereitet werden. Für die Be- und Verarbeitung von Holz hat Avant zudem neue Greifer mit Rotation wie auch komplette gute Säge- und/oder Spaltautomaten im Angebot, die Stämme bis zu 24 cm Durchmesser gut verarbeiten können.

 

Es bleibt spannend

Bis zur GaLaBau im September und zur bauma im Oktober ist es nicht mehr weit und auch dort wird Avant Tecno wieder einige Neuheiten präsentieren. Es wird beispielsweise ein neuer Leguan kommen mit einer Arbeitshöhe von 22,50 m. Und auch im Bereich der E- Multifunktionslader wird es die eine oder andere Überraschung geben – natürlich auch im Bereich der Anbaugeräte. „Avant bleibt dran, der Beste zu sein – die Nummer eins in der Welt der Multifunktionslader“, so Majoli abschließend.

 

bauma: FM.709/3

GaLaBau: 5-414

 

Text- und Bildmaterial: Avant Tecno Deutschland

About the Author:

Schreibe einen Kommentar