Anbaugeräte



Anbaugeräte und Verschleißteile für jeden Maschinentyp

Der 1969 gegründete Familienbetrieb Mörtlbauer ist Spezialist in Produktion und Handel von Anbaugeräten für Baumaschinen. Mit einem Team von 35 Mitarbeitern arbeiten die beiden Geschäfts¬führer Walter und Armin Mörtlbauer am Standort in Fürstenzell bei Passau. Eine weitere Filiale in Kramsach – Österreich – betreut Ihre Kunden aus ganz Tirol. Absolutes Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens ist der […]

Italienischer Vorzeige-Fräsenhersteller

Treffpunkt.Bau im Gespräch mit Uwe Basler, der den Vetrieb in Deutschland für die Firmen Simex und Canginibenne leitet. Die Firma Simex wurde 1991 in San Giovanni in Persiceto, 15 km nördlich von Bologna gegründet. Der Firmengründer und Inhaber Mirco Risi ist zugleich der technische Kopf des Unternehmens, das aktuell über 70 Mitarbeiter beschäftigt und weltweit […]

Bewährte Qualität aus einer Hand

Das Unternehmen Canginibenne wurde im Jahr 1985 von den Brüdern Davide und Giorgio Cangini in der Provinz Forli-Cesena in der Region Emilia Romagna in Italien gegründet. Nicht nur die Cangini-Brüder kommen aus dieser schönen Ecke Italiens, auch zwei Päpste brachte die Gegend hervor. Die Treffpunkt.Bau-Redaktion war in Italien „Live Dabei“, um das familiengeführte Unternehmen vorzustellen. […]

Ein steiniger und zugleich steiler Weg

Die Erfolgsgeschichte des schwedischen Maschinenbauunternehmens Engcon begann in den achtziger Jahren, als der Gründer und Geschäftsführer Stig Engström erste Prototypen von Tiltrotatoren kennenlernte. Er war von der Idee fasziniert und erkannte das Potenzial, das diese neue Technologie bot. „Die Innovation eines „Handgelenks“ für Bagger war wegweisend. Zusammen mit den Anbaugeräten für unterschiedlichste Anwendungen bedeutete dies […]