Hardox



Globales Hardox Wearparts Meeting in Schweden

Oxelösund. Anfang Oktober lud das Unternehmen SSAB zu einem 3-tägigen Treffen nach Schweden ein. Auf dem Programm der teilnehmenden Journalisten und Hardox Wearparts Center standen vor allem Workshops, Fachvorträge sowie eine Werksführung. Mehr als 300 Teilnehmer von 154 Firmen aus 52 Nationen folgten dem Ruf nach Schweden: Wenig verwunderlich, denn das Unternehmen SSAB wächst seit […]

Die HS-Schoch Gruppe – Bereich Baumaschinenzubehör – stellt sich vor

Vor über 30 Jahren gründete Hermann Schoch seine eigene Firma, die HS-Schoch GmbH & Co.KG. Erklärtes Ziel war damals, durch fachkundige Regenerationen die Standzeit und Funktion von Löffeln und Schaufeln zu verbessern und deren Arbeitszyklen zu erhöhen. Denn lange Ausfallzeiten aufgrund von Verschleißschäden kosten viel Geld, welches zuvor in der Ausschreibung nicht immer einkalkuliert wurde. Heute […]

HS-Schoch-Hardox-Team gewinnt EM-Finallauf und den Titel 2017

Die Europa Truck Trial machte am 09. und 10. September in Straßberg, in der Nähe von Sigmaringen halt. Im Steinbruch der Firma Schotter Teufel, einem der leistungsfähigsten Schotterwerke der Region, kam es zum Showdown bei den 4-Achsern. Das HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team und das Team Reicher waren beide heiß darauf durch einen Sieg beim Endlauf der Saison den EM-Titel […]

Hardox Wearparts Meeting in Bad Arolsen

Am 11. und 12. März fand traditionell das jährliche Netzwerk Meeting für deutschsprachige Hardox Wearparts Center in Bad Arolsen statt. Insgesamt 43 Teilnehmer aus 15 Centern folgten der Einladung von SSAB, dem Hersteller von Hardox-Verschleißblechen und Weltmarktführer im Bereich hochfester Stähle. Weltweit gibt es um die 190 Wearpart-Center in 65 Ländern. Auch dieses Jahr gab […]

Flächendeckender Verschleißteilservice

Anfang Oktober besuchte Zdenka Andersson, Managerin der Verschleißteilprodukte von SSAB bzw. Hardox Wearparts, die Treffpunkt.Bau–Redaktion. Während eines Fachgespräches erläuterte Frau Andersson den aktuellen Stand und die Zukunftspläne von Hardox Wearparts in Deutschland. Mehr als 160 Händler in 55 Ländern sind für SSAB zurzeit weltweit aktiv. Die Händlerdichte ist dabei in Europa und Nordamerika besonders hoch. […]