RUD // Präsentation des 3D-Anschlagpunkte-Konfigurators

Das Unternehmen RUD komplettiert sein Angebot an digitalen Tools zur anwendungsorientierten Zusammenstellung von Hebelösungen: Ergänzend zum bewährten Anschlagmittel-Konfigurator steht jetzt zusätzlich auch ein Anschlagpunkte-Konfigurator zur Verfügung. Mit seiner Hilfe lassen sich nun schnell und unkompliziert die passenden Anschlagpunkte für kundenindividuelle Kettengehänge finden und sogar in 3D visualisieren.

Der browserbasierte Anschlagpunkte-Konfigurator verfügt über eine detaillierte Auswahlmaske. Sie ist übersichtlich in einen Filter- und Eingabebereich sowie eine Vorschaumatrix gegliedert, sodass sich in wenigen Schritten passende Anschlagpunkte für Kettengehänge und Lasten bestimmen lassen. Zu Beginn kann der Anwender die gewünschte Tragfähigkeit, die Anzahl der Stränge sowie die Anschlagart angeben. Sodann kann er Kriterien wie die gewünschte Befestigungsart (schraubbar; schweißbar), die vorgesehene Auflagefläche sowie ggf. Art und Größe des Gewindes berücksichtigen. Zudem lässt sich festlegen, ob der Anschlagpunkt bestimmten Normen (z.B. ASME) entsprechen und für definierte Anwendungsbereiche (z.B. Offshore) zugelassen sein soll. Auch können zusätzliche Kriterien hinsichtlich Materialbeschaffenheit (INOX bzw. Duplex-Stahl, vorgesehener Temperaturbereich) ausgewählt oder nach einer bestimmten Bauform gefiltert werden. Sind alle relevanten Angaben erfasst, liefert der Konfigurator als Ergebnis schließlich eine Auswahl passender Anschlagpunkte, einschließlich aller technischen Daten und Zusatzinformationen sowie einer 3D-Visualisierung. Diese bietet neben einer statischen Darstellung auch die Möglichkeit, sich die Funktionen des Bauteils – zum Beispiel drehbar mit beweglichem Bügel – in einer 3D-Animation anzeigen zu lassen.
 

Datenblatt downloaden und Anfragen stellen

Hat sich der Anwender registriert und eingeloggt, kann er den von ihm ausgewählten Anschlagpunkt überdies zu einer Merkliste hinzufügen, ein Datenblatt downloaden und unmittelbar eine Anfrage an RUD stellen. Alternativ können sich Nutzer mit der ermittelten Produktauswahl aber auch an einen Fachhändler ihres Vertrauens wenden oder diese für die Vereinfachung des internen Bestellprozesses nutzen. „Mit unseren Konfiguratoren stellen wir Anwendern ein leistungsstarkes Tool zur Verfügung, um für jedes Einsatzszenario das geeignete Kettengehänge mit den passenden Anschlagpunkten zu konfigurieren. Einfacher und praktischer geht es wirklich nicht“, erklärt Fabian Bihlmaier, Produktmanager für Anschlag- und Zurrmittel bei RUD. Beide Konfiguratoren stehen unter www.lifting-planner.com kostenfrei zur Verfügung. Bereits für den Anschlagmittelkonfigurator registrierte Nutzer können ihre Accounts ohne Weiteres auch für den neuen Konfigurator nutzen, die Anwendung ist aber in eingeschränktem Funktionsumfang auch ohne Anmeldung nutzbar.


Text und Bildmaterial: RUD

Anzeige


Anzeige

Kurt König Bannerwerbung Juli 2024

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Die SAF-Holland SE stellt Achsen für LKW-Anhänger sowie Federungssysteme, Sattel- und Anhängerkupplungen, Scheibenbremsen, Königszapfen und Stützwinden her.

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.