Rammen, Bohren oder Bodenmischen: Das LRB 355.1 von Liebherr kann universell eingesetzt werden.
Liebherr // Herzblut auf zwei Bühnen

In Chavdar, über 70 km östlich von Sofia in Bulgarien, erstellt Geoservice Engineering (GSE) um ein Absetzbecken einer örtlichen Kupfermine eine Dichtwand. Dafür setzen die bulgarischen Profis für Bodentechnologien das Ramm- und Bohrgerät LRB 355.1 von Liebherr ein. ...

Auf der Intermat in Paris präsentierte die Terra Infrastructure ihr umfangreiches Produktportfolio. Ein sechs Meter hoher Turm aus Magnum-Verbauboxen bildete das Eingangsportal des Messtandes.
Terra Infrastructure // Erstmals unter neuem Namen in Paris

Erstmals seit der Umfirmierung im April 2022 präsentierte die Terra Infrastructure GmbH ihr umfangreiches Produktportfolio auf der Intermat in Paris. „Auch unter dem neuen Namen sind weiterhin die Sparten Profiltechnik (Rammprofile, Ankertechnik, Hochwasserschutz), Maschinentechnik (Vibrations- und Bohrtechnik) und Grabenverbau vereint“, erklärt Daniel Houllé. ...

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Auch in Deutschland versickert bereitgestelltes Wasser aufgrund von Leckagen in den Rohrleitungen ungenutzt im Boden.
Tracto auf der IFAT // Wasserverlust mit NODIG-Lösungen eindämmen

Vom 13. bis 17. Mai 2024 treffen sich Anbieter aus der ganzen Welt wieder zur IFAT, bei der es traditionell um aktuelle Themen rund um die Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft geht. ...

Zwischen beiden Trassen verläuft eine Baustraße, von der aus die Baumaschinen die gewaltigen Massen für den Aushub bewegen.
Zeppelin/Cat // Netzausbau für die Energiewende

Voraussetzung für die Energiewende ist es, Windstrom von Nord nach Süd zu transportieren. Damit das gelingt, braucht es nicht nur überirdische Stromleitungen, sondern auch viele Kilometer erdverlegte Kabel, die in eine Kabelschutzrohranlage installiert werden. Das gilt insbesondere für das Netzausbauprojekt CCM, dessen Inbetriebnahme für das Jahr 2026 vorgesehen ist. ...

Anzeige


Anzeige

Kurt König Bannerwerbung Juli 2024

Mit Sebastian Ostendorf hat Tibatek in Borken einen neuen Vertriebsleiter für den norddeutschen Raum gewonnen.
Tibatek // Sebastian Ostendorf neuer Vertriebsleiter Norddeutschland

Mit Sebastian Ostendorf hat Tibatek in Borken einen neuen Vertriebsleiter für den norddeutschen Raum gewonnen. In den letzten 4,5 Jahren absolviert Sebastian sein Wirtschaftsstudium im Ingenieurwesen, Fachbereich Maschinenbau, welches er in den kommenden Monaten beendet. ...

Ein perfektes Team für Schlitzwandarbeiten: das Trägergerät LBX 600 und der hydraulische Schlitzwandgreifer HSG 5-18.
Liebherr // LBX 600: Neues Trägergerät für Schlitzwandarbeiten

Liebherr bringt ein neues Trägergerät für Schlitzwandarbeiten auf den Markt. Die kompakte Baugröße des LBX 600 erfüllt vor allem die Anforderungen von Baustellen im urbanen Bereich. Die elektrisch betriebene Unplugged-Version überzeugt zusätzlich mit den Vorteilen von „Zero Emission“. ...

In Wewelsfleth (Schleswig-Holstein) entsteht der Startschacht im Projekt ElbX.
Porr // Bauarbeiten für die SuedLink Elbquerung ElbX gehen in die Phase 1

Am 11. September 2023 erfolgte der Spatenstich für die Untertunnelung der Elbe zwischen dem schleswig-holsteinischen Wewelsfleth und dem niedersächsischen Wischhafen. ...

Der neue Hyundai-Kettenbagger HX300A NL der Reinhard Rohrbau GmbH aus Meppen beim Umschlag von Pipeline-Rohren mit Gabel-Anbaugerät.
HD Hyundai // Pipelinebau in Norddeutschland: Zwei 30-t-Kettenbagger von Hyundai sind dabei

Bis Ende 2023 musste das 1951 gegründete aus Meppen stammende Unternehmen Reinhard Rohrbau (RRB) in einer Arbeitsgemeinschaft mit Anton Meyer eine 38 km lange Gas-Pipeline von Westerstede nach Leer verlegen. ...

Aktiver Hochwasserschutz mit dem VarioLöffel und RotoTop – mit diesem Zeitspar-Duo werden Gräben schnell und effizient angelegt und gepflegt.
Holp // VarioLöffel und RotoTop arbeiten für den Hochwasserschutz

Ein VarioLöffel kann an einem mit RotoTop ausgestatteten Bagger wirksam und schnell zum Hochwasserschutz beitragen. Mit dieser Maschinenkombination konnte Frank Markmann, Mietparkbesitzer und Händler für Holp in Herzebrock-Clarholz, u.a. die Überflutung einer Halle verhindern. ...

Der Atlas 225 LC mit Spezialausrüstung fährt in die Halle über dem Dethlinger Teich. Wenn die Sanierung 
abgeschlossen ist, wird er sie 
wieder verlassen. Quelle: Atlas
Atlas // Einmalig: Der Atlas Panzerbagger

Sechs Tonnen wiegt die Spezialausrüstung, die der Atlas Kettenbagger 225 LC benötigt, um die gefährliche Munitionssanierung des Dethlinger Teiches leisten zu können. ...

Freuen sich über die Expansion in Großbritannien: Daniel Weippert, Geschäftsführer von Tsurumi Europe, mit Matthew und Jamie Hill von Obart Pumps (v.l.n.r.)
Tsurumi Pumpen // Sechste Vertriebsgesellschaft geht an den Start

Änderung im Pumpenmarkt: Der britische Händler Obart aus Maidstone in Kent firmiert fortan als Tsurumi Pumps UK. ...

Heitere Aussichten für die Demonstrationsmesse. Deutlich mehr Aussteller (260 zu 210) und auch mehr Besucher (10.000 zu 9.500) als im Vorjahr kamen zur RATL 2023 nach Karlsruhe. Quelle: Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner
Messe Karlsruhe // Das Konzept kommt an: RecyclingAKTIV & TiefbauLIVE 2023

Zweistellige Wachstumsraten bei Ausstellenden und belegter Fläche – das war die bisher größte Demonstrationsmesse RecyclingAKTIV ...

Tsurumi zeigte eine ganze Reihe kompakter Schmutzwasserpumpen für das Baugewerbe, teils mit interessanten Schnittmodellen (Foto: Tsurumi)
Tsurumi // Minipumpe von Tsurumi

Die wohl kleinste Baumaschine der Doppelmesse TiefbauLIVE & RecyclingAKTIV 2023 zeigte Tsurumi: ein Flachsauger im ...

Tsurumi TEM-25H: Kleine Benzinpumpe zum Bewegen von Schmutzwasser an entlegenen Orten (Foto: Tsurumi)
Tsurumi // Vorhang auf für einphasige Pumpen

Tsurumi, weltgrößter Hersteller von Schmutzwasserpumpen für das Baugewerbe, war erstmals Aussteller auf der BAU in ...

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Die SAF-Holland SE stellt Achsen für LKW-Anhänger sowie Federungssysteme, Sattel- und Anhängerkupplungen, Scheibenbremsen, Königszapfen und Stützwinden her.

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.