Faymonville // Die Kippermänner rüsten auf

Im Großraum München haben sich „Die Kippermänner“ einen Namen mit der Durchführung von Schüttgutransporten gemacht. Als aufstrebendes Unternehmen war es nun folgerichtig, sich auch im Bereich Maschinentransporte noch stärker zu positionieren. Ein neuer 4-Achs MultiMAX von Faymonville bietet dazu optimale Voraussetzungen. Die Wahl fiel auf einen echten Allrounder: Radmulden mit Einlegeelementen, eine teleskopierbare Ladefläche, eine breite und lange Löffelstielmulde, praktische Verbreiterungen und Doppelrampen sorgen dafür, dass die Kippermänner im Baualltag immer auf das richtige Pferd setzen können. Hydraulisch gelenkte Achsen freuen zusätzlich den Fahrer, denn er meistert durch deren Wendigkeit egal welche Zufahrtswege hin zu seinen neuen Missionen. Ein tolles Fahrzeug, das vom ersten Moment an quasi im Dauereinsatz unterwegs ist.

 

Text- und Bildmaterial: Faymonville

Anzeige

FRD Furukawa - Anzeige Produktauswahl

Anzeige

Rototilt Banner Februar 2024