Rokbak // Zwei Dumper im Einsatz für Bauunternehmen

Die knickgelenkten Dumper von Rokbak transportieren bei allen Wetter- und Bodenbedingungen bis zu acht Stunden täglich Erdreich und Baumaterial für Ferrand TP an verschiedenen französischen Baustellen. Das Familienunternehmen führt seit über 20 Jahren im Südosten Frankreichs Erdarbeiten und Installationen aus. Das Unternehmen mit Sitz in Alby-sur-Chéran im Département Haute-Savoie setzt seine beiden RA30 Dumper für unterschiedliche Projekte ein und erzielt durch sie eine hohe Produktivität, Verfügbarkeit und Rentabilität.

Ferrand TP arbeitet an Bauprojekten für staatliche und nichtstaatliche Kunden. Das Unternehmen ist für sein Fachwissen, seine Zuverlässigkeit und die hohe Qualität seiner Arbeit bekannt. Es bietet maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Kundenwünsche an und genießt wegen seiner hochwertigen Ausrüstung und seines hohen Qualitätsanspruchs hohes Ansehen.

„Wir führen meist die Erdbauarbeiten für Wohn- und andere Gebäude aus“, erklärt Remy Ferrand, einer der Geschäftsführer von Ferrand TP, neben seinem Bruder David. „Unsere RA30 kommen mit jedem Boden zurecht – egal, ob trocken, nass, schlammig oder unwegsames Gelände. Sie sind leicht zu fahren, robust und extrem leistungsfähig. Das Telematiksystem Haul Track liefert uns verschiedene Daten, etwa wie oft die Mulde angehoben wurde. Damit wissen wir, wie viel Material bewegt wurde.“

Haul Track liefert wichtige Daten vom Kraftstoffverbrauch bis zu Problemen, die zu ungeplantem Stillstand führen könnten, und hilft den Kunden, ihre Betriebskosten im Auge zu behalten. Es zeigt wichtige Maschinendaten wie Echtzeit-Standort, suboptimale Fahrgeschwindigkeit, Anzahl der Fahrten, Ladezyklen, Temperaturen und Drücke. Der Firmeninhaber kann den Zustand diverser Maschinensysteme proaktiv über leicht verständliche Diagnose- und Wartungsdaten überwachen. Außerdem sieht er, wenn Systemfehlercodes ausgelöst werden.

Höchste Leistung

Der RA30 hat eine Nutzlast von maximal 28 t, bis zu 276 kW (370 PS) Motorleistung, 17,5 m³ Fassungsvermögen (gehäuft) und ein maximales Drehmoment von 1.880 Nm bei 1.400 U/min. Er transportiert seine Ladung problemlos bei optimaler Traktion auch in schwierigem Gelände und an steilen Anstiegen.

„Der RA30 fährt sich sanft und angenehm“, erklärt Remy Ferrand. „Er ist leistungsfähig und geländegängig. Rokbak ist eine Marke, die hält, was sie verspricht und die Maschinen ständig weiterentwickelt.“

Griset Matériel, Rokbak Händler mit Spezialisierung auf Verkauf, Service und Reparatur in der französischen Region Rhône-Alpes, verkaufte die beiden Rokbak an Ferrand TP. Die RA30 wurden im Januar 2022 ausgeliefert, nur fünf Monate nach Einführung der Marke Rokbak.

„Die Visuals und die neuen Farben der Marke Rokbak geben den Dumpern einen unverwechselbaren, markanten Look, der allgemein gut ankommt“, erklärt Roland Griset, Generaldirektor von Griset Matériel. „Ferrand TP hat die Maschinen jetzt rund 20 Monate im Einsatz und ist sehr zufrieden mit ihrer Qualität und Zuverlässigkeit sowie dem neuen Look der Marke Rokbak.“

 

Text- und Bildmaterial: Rokbak

 

Anzeige

Igus Banner April-Mai 2024

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Anzeige

Schlüter Baumaschinen Werbebanner Mai-Juni 2024

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Steelwrist Banner März, April und Mai 2024 (bm)

Anzeige

Pneuhage Bannerwerbung Mai 2024 (fn)

Anzeige

Bredenoord Werbebanner (da) Mai 2024

Anzeige

Kurt König Bannerwerbung Mai 2024

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.