Ritchie Bros. // 3 Gründe, Ihre Maschinen vor Jahresende zu verkaufen

Der Markt für Schwermaschinen ist sehr dynamisch. Deswegen kann der Zeitpunkt des Verkaufs entscheidend sein. Haben Sie Maschinen im Bestand, die nicht mehr benutzt werden? Erfahren Sie, warum der Verkauf vor Ende 2023 nicht nur eine kluge Entscheidung, sondern auch eine strategische Notwendigkeit ist.


1. Verkaufen Sie, wenn der Markt seinen Höhepunkt erreicht

Die Nachfrage nach schwerem Equipment schwankt je nach Marktlage. In den letzten Monaten haben die steigenden Zinsen und die zunehmende Inflation die Tätigkeiten im Bauwesen und der Landwirtschaft gebremst und die Nachfrage nach Maschinen beeinflusst.  
Nach Jahren eines starken Absatzes von Bau- und Landmaschinen beginnt im letzten Quartal 2023 der Übergang vom Verkäufer- zum Käufermarkt. Jetzt könnte also der beste Zeitpunkt für den Verkauf sein.


2. Schaffen Sie Platz auf dem Hof

In Zeiten eines Marktabschwungs oder allgemeiner Unsicherheit neigen die Besitzer dazu, ihre Maschinen länger zu behalten – auch wenn die Auslastung nicht optimal ist. Dieser Trend war in den letzten Jahren deutlich sichtbar.   
Wenn Ihnen dieser Fall bekannt vorkommt, ist es wahrscheinlich, dass Sie immer noch Maschinen auf Ihrem Hof stehen haben, die Platz beanspruchen. Da sich die Lieferkettenstörungen abschwächen und die Nachfrage nach Maschinen wieder abflacht, ist dies ein guter Zeitpunkt, um den Hof von nicht mehr benötigtem Equipment zu befreien. Egal, ob Ihre Maschinen alt oder neu sind, eine niedrige oder hohe Arbeitsstundenzahl haben – sie haben immer einen Wert auf dem Markt. Sie können also bereits planen, was Sie mit dem freigewordenen Platz machen werden.


3. Senken Sie die Kosten und setzen Sie Kapital frei

Wenn Sie mit Ihren Maschinen kein Geld verdienen, kosten sie Geld. Ältere Maschinen bedeuten höhere Wartungs- und Reparaturkosten. Diese Kosten umfassen nicht nur die Ersatzteile und tatsächliche Reparaturen, sondern auch die mit der Arbeitskraft verbundenen Ausgaben. Deshalb zeigten Unternehmen in den letzten Jahren ein erhöhtes Interesse, die Gesamtbetriebskosten niedrig zu halten.  
Der Verkauf der Maschinen befreit Sie von unnötigen Wartungskosten und schafft zusätzliche Einnahmen. Verkaufen Sie jetzt und erhalten Sie Geld, das Sie anderweitig investieren können.

Um sicherzustellen, dass der Verkauf noch vor dem Jahresende abgeschlossen ist, sind Maschinenauktionen am besten geeignet. Auktionen bieten den Vorteil, dass sie ein festes Enddatum haben und somit die Sicherheit darüber bieten, dass Ihre Maschinen am gewünschten Zeitpunkt verkauft werden. Ritchie Bros. plant in den kommenden Wochen zwei Auktionen, für die Sie Ihre Maschinen anmelden können.


Auktion mit Fokus auf Landmaschinen: Meppen (DE) 22.-23. November 2023  
Auktion mit Fokus auf Bau- und Industriemaschinen: Moerdijk (NL) 29.-30. November 2023


Nutzen Sie die Chance, Ihre Maschinen noch in diesem Jahr zu verkaufen. Melden Sie sich hier an.  
 

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Kardex Deutschland GmbH - Werbebanner Juni 2024  bis Juli 2024 (BM)

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.