Husqvarna Construction // Oktoberfeste der Betonbearbeitung

Husqvarna Construction veranstaltet im zweijährigen Rhythmus Produktneuheiten-Präsentationen im Bereich Beton- und Oberflächenbearbeitung. Auf diesen Events kommen Kunden aus ganz Deutschland und Österreich zu beiden Standorten, um sich über Technologien, Maschinen und Diamantwerkzeuge für Beton- und Oberflächenbearbeitung zu informieren und vor allem vor Ort auszuprobieren.

Im Mittelpunkt der beiden Oktoberfeste stand vor allem die Vorstellung des nun komplett orangen Produktportfolios der Kugelstrahlmaschinen und deren Filteranlagen. Dies war eine günstige Gelegenheit, die „blauen Blastracmaschinen“ abzuverkaufen, um ab 2024 alle Maschinen in der neuen Farbe Orange auszuliefern. In der Angebotspalette von Husqvarna findet man nun unter anderem Kugelstrahlmaschinen, horizontale und vertikale Strahlmaschinen, Einkopf- und Planetenschleifmaschinen, Fräsmaschinen sowie Bodenstripper und Filteranlagen. 

Anwender können unter anderem

- Beton und Asphalt reinigen und aufrauen,
- Farben und Lacke auf Stahlflächen entfernen,
- unebene Untergründe begradigen, Böden schleifen und polieren,
- Beschichtungen und Bodenbeläge entfernen
- sowie Oberflächen eine neue Struktur geben.

Der Roadshow Truck von Husqvarna zeigte im Außenbereich Produkte, die bei Händlern verkauft werden. Spezieller Fokus dieses Jahr wird auf die BLI Akkutechnik gesetzt, da dieses Sortiment immer stärker wächst und in Kommunen immer wichtiger wird.

Der große Fugenschneider FS 7000 mit den neuen Heger-Diamantwerkzeugen überzeugt die Kunden. Der DXR 145 wurde in Action gezeigt und ist auf jedem Event ein Eyecatcher, vor allem wenn man feinfühlig wie Lars Küchmeister, als Anwendungsberater dieser Produktkategorie, zu puzzeln anfängt. 

Die Besonderheit in Thalgau war bei dem zweitägigen Fest, dass der Vorstand des Verbands Österreichischer Beton- Bohr- und Schneideunternehmen VBS dort seine Sitzung zur Planung der praktischen Trainings für 2024 während des Events abhielt. „Immer wieder ein interessantes Event, um neue Technologien, besonders die akkubetriebenen Profigeräte wie K1 PACE und DM1 PACE mit der 94-Volt-Technik, zu präsentieren, vielfältige Fachgespräche mit ‘Kollegen aus der Branche’ und Mitarbeitern der Husqvarna Construction zu führen“, war das Fazit von Gerhard Lahofer von DIMAS Österreich. 

Sogar 20 Händler und Endkunden aus Kroatien und Slowenien kamen per Bus zu diesem Event angereist und nahmen begeistert die Kugelstrahltechnik mit. „Das gibt schon mal einen Vorgeschmack auf die geplante Roadshow im März 2024 in beiden Ländern“, erklärte Uros Vrbnic CEO  von Urni d.o.o., in Ljubljana, Slowenien.

Das Fazit beider Kundenveranstaltungen für 2023 war sehr positiv. „Über die Einladung zu diesem Event haben wir uns sehr gefreut. In so entspannter Atmosphäre fällt der Austausch mit anderen Besuchern sowie Mitarbeitern leicht. Wir nahmen es als Anlass, alle Mitarbeiter aus Leipzig und Umgebung dorthin mitzunehmen und einen informativen und unterhaltsamen Tag zu verbringen“, erklärte ein Kunde aus Leipzig.

Rudi Zylla, Sales Manager für den Kanal der Oberflächenbearbeitung, plant schon für Juni 2024 einen Erlebnistag im Experience Center Köln, bei dem Neuheiten vorgestellt werden und ein schönes Erlebnisprogramm rund um den Standort erwartet werden darf.

 

Text und Fotos: Husqvarna Construction 

Anzeige

Igus Banner April-Mai 2024

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Anzeige

Schlüter Baumaschinen Werbebanner Mai-Juni 2024

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Bredenoord Werbebanner (da) Mai 2024

Anzeige

Kurt König Bannerwerbung Mai 2024

Anzeige

Pneuhage Bannerwerbung Mai 2024 (fn)

Anzeige

Steelwrist Banner März, April und Mai 2024 (bm)

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.