Faymonville // MegaMAX transportiert Erntemaschinen

Auch beim österreichischen Betrieb Saatbau Linz, spezialisiert auf Pflanzenzüchtung, Saatgutproduktion und Saatgutvertrieb, sind die Wochen im Herbst besonders arbeitsintensiv. Um ihren neuen Maispflücker und anderes Gerät noch effizienter von Feld zu Feld zu befördern, greifen die Experten auf einen neuen hydraulisch zwangsgelenkten 2-Achs Tieflader vom Typ Faymonville MegaMAX zurück.

Bei landwirtschaftlichen Maschinen ist besonders die Höhe beim Transport sehr herausfordernd. Um hier die nötigen Zentimeter herauszukitzeln, wurde das um 4.950 mm teleskopierbare Tiefbett als spezielle Agrar-Variante ausgelegt.
Die Verbreiterungen sind heraus- und umdrehbar, dadurch ergibt sich eine um ca. 60 mm niedrigere Ladefläche. Bei einer Grundträgerbreite von 1.300 mm sind die Verbreiterungen zudem arretierbar auf ca. 2.550, 2.750 und 3.000 mm. Daraus ergibt sich eine maximale Flexibilität für unterschiedliche Fahrzeugmaße.

 

Text und Fotos: Faymonville

Anzeige

FRD Furukawa - Anzeige Produktauswahl

Anzeige

Rototilt Banner Februar 2024