Digando // Goldbeck digitalisiert Mietprozess von Baumaschinen mit Digando

Das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Goldbeck realisiert jedes Jahr über 500 Projekte. Dazu werden Baumaschinen extern angemietet. Um die Effizienz bei tausenden Mietvorgängen zu erhöhen, digitalisiert Goldbeck sie in Zusammenarbeit mit Digando, dem technisch führenden Marktplatzanbieter für den Baumaschinen-Mietservice.

Beide Unternehmen sind seit April 2024 eine strategische Partnerschaft eingegangen. Auf Basis der bewährten Softwaretechnologie von Digando entwickeln sie einen Goldbeck-internen Marktplatz. Mit diesem Innovationsprozess werden zahlreiche Mietvorgänge strukturiert und standardisiert. 
 

Effizienz durch eigene Miet-Plattform steigern

Die Anbindung der Lieferanten-Mietparks an den Goldbeck-internen Marktplatz erfolgt über intelligente Schnittstellen. Diese liefern alle relevanten Informationen zu den Mietobjekten – und das in Echtzeit. Damit geschieht die Suche nach geeigneten Mietobjekten, wie Hebebühnen oder Baustellencontainern, in nur wenigen Sekunden. Für Vermieter und Mieter entfallen die Anfragen per E-Mail oder Telefon zu Verfügbarkeiten oder Preisen. Die Standardisierung garantiert, dass stets alle Buchungsinformationen übermittelt werden. Alle Informationen stehen Bauleitern und Vermietern rund um die Uhr zur Verfügung. Die hauseigene Digitalplattform entlastet so die Projektverantwortlichen bei der Beschaffung und steigert die Effizienz am Bau. 
 

Win-win-Situation

Für Goldbeck garantiert die Abwicklung über die eigene Plattform die Anmietung zu bestmöglichen Konditionen, da Vereinbarungen mit den Lieferanten entsprechend berücksichtigt werden. Die einzelnen Projektverantwortlichen sparen Zeit und haben permanent volle Kostentransparenz über die Anmietungen. Als Partner stellt Digando die kontinuierliche Weiterentwicklung und den Betrieb der Plattform sicher.

„Die Partnerschaft von Goldbeck und Digando wird die Effizienz und Planbarkeit in der Beschaffung von Baumaschinen bei Goldbeck erheblich steigern. Mit dieser innovativen Softwarelösung schaffen wir einheitliche Prozesse und entlasten unsere Bauleiterinnen und Bauleiter sowie die Lieferanten. Das spart Zeit und Geld“, freut sich Henrik Jablonowski, Projektverantwortlicher aus dem strategischen Einkauf von Goldbeck.

Auch Digando profitiert von der Zusammenarbeit, wie Geschäftsführer Alexander Höss betont: „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen und die strategische Partnerschaft mit Goldbeck. Gemeinsam mit unserem Partner und dessen Anforderungen an den internen Marktplatz werden wir neue leistungsfähige Features für Goldbeck entwickeln und so unsere Marktplatzsoftware weiter ausbauen.“

Die neue Plattform soll bereits Mitte dieses Jahres für eine Pilotphase zur Verfügung stehen. Der Roll-Out der Plattform soll vor Jahresende in Deutschland starten.

 

Text und Foto: Digando

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Kardex Deutschland GmbH - Werbebanner Juni 2024  bis Juli 2024 (BM)

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.