JCB // Elektrische Baumaschinen auf der eigenen Baustelle testen

Elektrische Baumaschinen sind für viele Unternehmen aus der Branche interessant. Insbesondere im urbanen Straßenbau oder Garten- und Landschaftsbau sind die Infrastruktur sowie die Einsatzzeiten der Maschinen oft optimal, um kompakte Baumaschinen mit Elektroantrieb einzusetzen. Dennoch sind einige Unternehmen noch unsicher, ob rein elektrisch betriebene Maschinen zu ihrem Unternehmen und ihren Arbeitseinsätzen passen. Eine aktuelle Aktion von JCB macht nun einen unverbindlichen und komplett kostenfreien Test von gleich drei Maschinen für eine Woche möglich.


„Wir stellen 12 Unternehmen für eine Woche unser E-TECH-Dreierpack, bestehend aus dem Minibagger 19C-1E, dem elektrischen Radlader 403E und unserem elektrischen 1-Tonnen-Raddumper komplett kostenfrei zur Verfügung“, erklärt Sarah Köhler, Marketing Managerin bei JCB, „Mit nur wenigen Klicks kann man sich für eine dieser Testwochen bewerben“. Unter allen Teilnehmern werden anschließend 12 Unternehmen ausgewählt, die das Maschinen-Paket auf ihrer Baustelle testen können. „So kann man selbst als Unternehmer sehen, wie gut sich die Maschinen in die eigenen Abläufe einfügen, wie die Performance ist und wie das Feedback der Mitarbeiter ausfällt – ohne Risiko oder Kosten“, ergänzt Christoph Roer, Product Sales Manager bei JCB. Gerade das Kompaktsegment hat ein sehr großes Potential für Elektroantriebe, da der Energieverbrauch hier weniger hoch ist. Die E-TECH Produktbaureihe bei JCB ist eine neue Generation von Maschinen, die keine Kompromisse bei der Leistung eingeht. Ein emissionsloser Antrieb erweitert den Einsatzbereich vieler konventioneller Baumaschinen, insbesondere hinsichtlich Arbeiten in geschlossenen Räumen, Lagerhallen oder auch lärmsensiblen Bereichen. Von dem verminderten Lärmpegel profitieren neben dem direkten nachbarschaftlichen Umfeld der Baustelle auch der Maschinenbediener und die weiteren auf der Baustelle tätigen Personen. Dabei bieten die vollelektrischen Baumaschinen der JCB E-TECH Range stets volle Leistung: Die 100% elektrisch betriebenen Maschinen sind so ausgelegt, dass sie mit einer Akkuladung durch einen ganzen Arbeitstag kommen. In Kombination mit den kurzen Ladezeiten und der modernen Lithium-Ionen Akkutechnik bleiben die E-TECH Maschinen flexibel und sind optimal für jeden Einsatz gerüstet.
 

JCB E-Tech Maschinen testen
 

Text und Bildmaterial: JCB

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Kardex Deutschland GmbH - Werbebanner Juni 2024  bis Juli 2024 (BM)

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.