MB Crusher // Anbaugeräte überzeugen durch Zuverlässigkeit

Die Firma Karl-Heinz Dumke Straßen- und Tiefbau GmbH ist ein mittelständiges Straßen- und Tiefbauunternehmen im Norden Deutschlands mit dem Kerngeschäft Gewerbebau. Von Erdarbeiten über Entwässerungsarbeiten bis hin zu Außenanlagen deckt das Leistungsspecktrum alles ab. Um Projekte sicher und schnell zu realisieren und erfolgreich zu arbeiten braucht man moderne Geräte. Also einen gut ausgestatteten Fuhrpark mit Maschinen die zuverlässig, leistungsstark und wartungsfreundlich sind, um effizient arbeiten zu können. 

Deshalb kommen bei der Firma Dumke seit 2019 Anbaugeräte von MB Crusher, wie der Brecherlöffel BF70.2 und der Sieblöffel MB-S18 zum Einsatz. Denn mit diesen Geräten können Baustoffe recycelt und Entsorgungskosten eingespart werden. Das ist ein großer Vorteil, wenn man sich die steigenden Deponiekosten anschaut.
 

Flexibel und unabhängig durch einfachen Transport

Als erstes entschied sich die Firma Dumke für einen MB Crusher Brecherlöffel BF70.2 Auf die Frage warum ein MB Brecherlöffel und kein traditioneller Brecher meinte Herr Andrè Dumke: “Der Hauptgrund für diese Entscheidung ist die flexible Anwendung, da man ohne große Transportkosten, die Örtlichkeiten wechseln kann.” Der Brecherlöffel BF70.2 kann an den Bagger (von 16-25 t) angehängt  und auf jeder Baustelle ohne zusätzlichen Transport- und Personalaufwand eingesetzt werden. Durch sein geringes Gewicht (2,3 t) und seine geringen Ausmaße ist er auch auf kleinen oder schlecht zugänglichen Baustellen das ideale Gerät, um Bauschutt direkt vor Ort zu recyceln. Deshalb ist der Brecherlöffel BF70.2 für Unternehmen wie der Dumke GmbH, denen Flexibilität, Mobilität  und Leistung wichtig sind, das perfekte Anbaugerät. Gleichzeitig wurde auch ein Sieblöffel MB-S18, der  für Bagger von 20-35 t  geeignet ist, angeschafft, um das Recyclingpaket abzurunden. Der Sieblöffel kommt dabei zum Absieben von Entsorgungsböden und der Brecherlöffel zum Brechen von Betonaufbruch zum Einsatz, um die Entsorgung von Baureststoffen so gering wie möglich zu halten.
 

Vorteile des Einsatzes von Brecher- und Sieblöffel

Das bearbeitete Material kann als Einbau bei Beton- oder Mischrecyclingtragschichten zum Einsatz kommen und durchsiebte Böden können Wiederverwendung finden. Die Backen können beim Brecherlöffel in kurzer Zeit eingestellt werden, um die gewünschte Endkornqualität für die verschiedenen Einsatzgebiete zu erhalten. Auch beim MB Sieblöffel können die Siebgitter mit verschiedenen Lochungen einfach ausgetauscht und an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Der Vorteil liegt also klar auf der Hand: das sind das Recycling und die Wiederverwertung von Baustoffen und somit die Ersparnis von Material- und Entsorgungskosten, denn vor der Anschaffung des MB Crusher Backenbrecherlöffels BF70.2 und des Sieblöffels MB-S18 musste Material zugekauft und der Bauschutt entsorgt werden.
 

Sortiergreifer MB-G600 komplettiert den Fuhrpark

Der neueste Zuwachs in der Anbaugeräterange der Dumke GmbH aus dem Hause MB Crusher ist ein Sortiergreifer MB-G600, der  im letzten Jahr beim Händler ihres Vertrauens der Manske Baumaschinen-PMS GmbH , die seit Jahren Handelspartner von MB sind, gekauft wurde. Der Sortiergreifer MB-G600 ist für Bagger von 6-12 t konzipiert. Mit ihren austauschbaren Schalen und der hydraulischen 360°-Drehung ist er für die Sortierung und das Umschlagen von Feststoffen aller Art geeignet und kann große Lasten und Sonderformen handeln. Auf die Frage warum wieder ein MB Crusher Anbaugerät und warum wieder bei der Manske Baumaschinen GmbH meinte Herr Dumke, “das für Ihn die guten Erfahrungswerte in puncto Zuverlässigkeit und die geringen Instandsetzungskosten die entscheidenden Faktoren sind und außerdem haben sie mit der Manske Baumaschinen-PMS GmbH auch noch einen vertrauensvollen Servicebetrieb vor Ort”. Auch mit dem MB Greifer ist die Firma Dumke sehr zufrieden, der zum Aufsetzen von Mauern, sortieren von Haufwerken und kleinen Abbrucharbeiten bei Ihnen zum Einsatz kommt. Anbaugeräte von MB Crusher leisten also einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung von Projekten mit ihren speziellen Anforderungen, wodurch Bauabläufe vereinfacht und Kosten gesenkt werden können.


 

Text und Bildmaterial: MB Crusher

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Anzeige

Kurt König Banner März und April 2024 (ms)

Anzeige

Kubota Banner April 2024

Anzeige

Rototilt Banner April 2024

Anzeige

Schwamborn Banner April bis Mitte Mai 2024

Anzeige

Igus Banner April-Mai 2024

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Steelwrist Banner März und April 2024 (bm)

Anzeige

VTS Verhoeven Banner April 2024

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.