Winkelbauer – Firma Erdbau Michael Berger setzt seit 1968 auf Winkelbauer Baumaschinenausrüstungen

Winkelbauer – Firma Erdbau Michael Berger setzt seit 1968 auf Winkelbauer Baumaschinenausrüstungen

Der Familienbetrieb Erdbau Michael Berger blickt auf über 60 Jahre Erdbauerfahrung zurück. Bereits in den frühen Anfangsjahren setzte das benachbarte Unternehmen auf die Baumaschinenausrüstung der Winkelbauer GmbH, aus Anger bei Weiz. Das Unternehmen war 1968 der erste Baumaschinenkunde des oststeirischen Baumaschinenausrüsters und Komponentenfertigers Winkelbauer.

Der Grundstein für die Zusammenarbeit der beiden Angerer Unternehmen wurde vom Großvater des jetzigen Geschäftsführers, Michael Berger, gelegt. In den sechziger Jahren wurden die ersten Ausrüstungen bei Winkelbauer repariert. Nicht nur die Firma Erdbau Berger wurde schon damals von der guten Qualität der ausgetauschten Produkte überzeugt, sondern auch Herr Zöhrer, Verkaufsleiter des Handelshaus Schöller. Der Familienbetrieb Berger hatte zu dieser Zeit einen Hanomag Lader, eine Komatsu Laderaupe und einen Massey Ferguson Baggerlader. Herr Zöhrer hatte einen von Winkelbauer reparierten Löffel gesehen und festgestellt, dass der reparierte Löffel besser war, als die originalen englischen Löffel. Daraufhin hat er bei Winkelbauer mehrere dutzend Löffel angefragt. Dieses Ereignis war der Anlass für Winkelbauer in die Löffelneuproduktion einzusteigen. Von da an wurde das Fundament für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Firma Berger, mittlerweile in der 3. Generation, gelegt.

Seit 2001 ist Michael Berger Geschäftsführer des gleichnamigen Erdbauunternehmens. Rund 15 Mitarbeiter beschäftigt der Familienbetrieb derzeit. Der Fuhrpark umfasst 17 Mini- und Kompaktbagger sowie drei große Hydraulikbagger. Seit Jahresbeginn vergrößert der neue Cat 326, (neben einem Cat 323E und dem Cat 323D) die Baggerflotte. Der Cat 326 wurde mit dem vollhydraulischen Schnellwechsler „multiconnect mit coupfix“ sowie „front-pin-lock“ und einem Löffelpaket von Winkelbauer ausgestattet. Mit dem vollhydraulischen Schnellwechsler inkl. „front-pin-lock“ werden ein rascher Werkzeugwechsel sowie eine höhere Sicherheit gewährleistet. „Bereits von Anfang an wurden unsere Baumaschinen mit Winkelbauer-Ausrüstungen ausgestattet. Die qualitativen und langlebigen Produkte von Winkelbauer haben uns von Beginn an überzeugt“, so Geschäftsführer Michael Berger. Alle großen Hydraulikbagger sind mit Winkelbauer Schnellwechslern, Anbaugeräten und Abbruchwerkzeugen ausgestattet. Auch zahlreiche Mini- und Kompaktgeräte sind mit Anbaugeräten und Löffelpaketen von Winkelbauer ausgerüstet.

 

Text und Bilder: Winkelbauer GmbH

About the Author:

Schreibe einen Kommentar