Max Wild feiert 60-jähriges Bestehen

Das Unternehmen Max Wild GmbH aus Berkheim feiert dieser Tage sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Treffpunkt.Bau war „Live Dabei“, als das württembergische Familienunternehmen seine Erfolgsgeschichte noch einmal Revue passieren ließ. Die Firma, die von Max Wild Sen. im Jahr 1955 als regional tätiges Fuhrunternehmen gegründet wurde, wird heute in zweiter Generation von den Söhnen Max, Roland, Elmar und Jochen Wild als Geschäftsführer geleitet. In den Geschäftsbereichen Abbruch, Flächenrecycling, Fuhrpark- und Gerätemanagement, Rohrleitungsbau und Horizontalbohrtechnik, Kiesvertrieb, Transportdienstleistungen, Logistik, Systementwicklung sowie im Tief- und Erdbau hat sich die Max Wild GmbH nicht nur regional, sondern auch international einen Namen als leistungsstarker Partner gemacht. Die rund 420 Mitarbeiter des Unternehmens erwirtschafteten zuletzt einen Jahresumsatz von 76 Millionen Euro. Um die Ziele der Firma auch in Zukunft zu erreichen und zu übertreffen, steht bereits die dritte Generation bereit. Christian, Markus und Carina Wild sind bereits fest im Betrieb integriert, so bleibt Max Wild auch in Zukunft ein reines Familienunternehmen.

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Anzeige

Igus Banner April-Mai 2024

Anzeige

Schlüter Baumaschinen Werbebanner Mai-Juni 2024

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Steelwrist Banner März, April und Mai 2024 (bm)

Anzeige

Kurt König Bannerwerbung Mai 2024

Anzeige

Pneuhage Bannerwerbung Mai 2024 (fn)

Anzeige

Bredenoord Werbebanner (da) Mai 2024

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.