Klarmann-Lembach // Erfolgreiche Feier zum 40-jährigen Jubiläum

In Eltmann, einer Stadt im unterfränkischen Landkreis Haßberge, feierte das Unternehmen Klarmann-Lembach Mitte Juni sein vierzigjähriges Bestehen. Der Spezialist für Baumaschinen, Industrie- und Landmaschinen ist heute einer der bedeutendsten Händler der Marken JCB, Doosan, Genie, Hyundai, Ausa, Rokbak und Shantui.

Das 40-jährige Bestehen nahm Klarmann-Lembach zum Anlass, sich im Rahmen seiner „OPEN DAYS“ zu präsentieren. Eingeladen waren alle, die verschiedene Baumaschinen und Nutzfahrzeuge sowie US-Fahrzeuge sehen und testen wollten. Vertreten waren beispielsweise die Baumaschinen-Vertragspartner von JCB, Hyundai, Doosan, Rokbak, Ausa und Allu und die Nutzfahrzeug-Abteilung des Geschäftszweigs American Trucks & Cars mit den Marken RAM, Dodge, Jeep, Chevrolet und Isuzu.

 

Offene Türen und Action am 17. und 18. Juni

Frankens größter Maschinen-Mietpark, der eine breite Palette von Baumaschinen und Nutzfahrzeugen bietet, öffnete am Wochenende des 17. und 18. Juni, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr, seine Tore für die Hausausstellung. Besucher hatten die Möglichkeit, die neuesten Produkte und Modelle der Vertragspartner anzusehen und zu testen. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sowie Catering-Angebote rundeten das Erlebnis ab. Für Kinder stand eine Hüpfburg zum Austoben zur Verfügung und beim Bagger-Gewinnspiel winkte dem Sieger eine Woche Urlaub in der Villa Paloma in Florida.

 

Highlight 2023: Europa-Präsentation des weltgrößten Planierraupenherstellers

Seit 2021 ist die Klarmann-Lembach-Group Importeur von Shantui-Planierraupen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Das Unternehmen Shantui ist einer der größten Baumaschinenhersteller der Welt. Die jährliche Produktionskapazität übersteigt 10.000 Bulldozer. Auf dem Betriebsgelände in Eltmann wurde die Shantui Planierraupe DH 16M LPG präsentiert mit einem Betriebsgewicht von 18.830 kg und einer Brutto-Motorleistung von 151 kW (205 PS). Der 6.7 Liter Iveco 6-Zylinder Turbodiesel-Motor hat EU Stufe V. Die Raupe besitzt einen europäischen Antriebsstrang mit Fahrantrieb und Steuerung von Linde Hydraulics, ebenso die Arbeitshydraulik. Das Hydrauliksystem nutzt eine „Load-Sensing“-Bedarfssteuerung. Weiterhin konnten Besucher der „OPEN DAYS“ drei Planierraupen in einer Kiesgrube in der Nähe direkt testen: die DH 13M, die DH 16M und die DH 20M. Mit einem Betriebsgewicht von 13.700 bis 22.200 kg und einer Motorleistung von 170 bis 253 PS konnte dort Material bewegt werden. Die Firma Trimble war mit 2D- und 3D-Maschinensteuerungen vor Ort. Diese Steuerungen waren in den Maschinen verbaut und konnten dort ebenfalls getestet werden. „Der langjährige Erfolg der Firma Klarmann wäre ohne unsere Kunden und Geschäftspartner nicht möglich. Deshalb freuen wir uns schon jetzt darauf, sie bei unserem nächsten Tag der offenen Tür persönlich begrüßen zu können“, so Klarmann.

 

Erfolgreiche Veranstaltung

Zu den „OPEN DAYS“ auf dem Betriebsgelände in Eltmann kamen mehr als 1.000 Besucher, darunter viele Fachbesucher, die sich für die Shantui-Planierraupen interessierten. Das Testangebot in der Kiesgrube wurde ausgiebig genutzt, wobei die Bedienerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit der Maschinen positiv hervorgehoben wurden. Erfreulich für Klarmann war der Verkauf von fünf Maschinen am Samstag.

 

Über Shantui

Die Shantui Construction Machinery Co., Ltd., bekannt als Shantui, ist einer der führenden chinesischen Hersteller von Schwerlastmaschinen und einer der 50 größten Baumaschinenhersteller der Welt. Gegründet wurde das Unternehmen, das in der Provinz Shandong in China ansässig ist, bereits 1980. Neben Radladern, Baggern und Gabelstaplern produziert das Unternehmen auch Planierraupen, die durch ihre hohe Qualität und Zuverlässigkeit internationale Anerkennung erhalten haben.

Shantui gibt an, viel Wert auf Forschung und Entwicklung zu legen, um sowohl seine bestehenden Produkte zu verbessern als auch neue zu entwickeln. Während das Unternehmen vor allem auf dem chinesischen Markt präsent ist, hat es in den letzten Jahren auch seine internationalen Geschäfte ausgebaut und exportiert heute Maschinen in über 150 Länder weltweit. Um besser auf lokale Märkte reagieren zu können, hat Shantui auch Produktionsstätten außerhalb Chinas errichtet, unter anderem in Südafrika und Indien. Shantui ist nicht nur ein wichtiger Player auf dem Baumaschinenmarkt, sondern auch ein wichtiger Arbeitgeber in der Region Shandong. Mit seinen breit gefächerten Geschäftsaktivitäten trägt das Unternehmen zur lokalen Wirtschaft bei und fördert die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in der Region.

 

Text- und Bildmaterial: Treffpunkt.Bau/Manfred Zwick

Anzeige

FRD Werbebanner Mai 2024 (bm)

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Anzeige

Schlüter Baumaschinen Werbebanner Mai-Juni 2024

Anzeige

Igus Banner April-Mai 2024

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Steelwrist Banner März, April und Mai 2024 (bm)

Anzeige

Bredenoord Werbebanner (da) Mai 2024

Anzeige

Kurt König Bannerwerbung Mai 2024

Anzeige

Pneuhage Bannerwerbung Mai 2024 (fn)

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.