Xelectrix Power // Energiespeicherlösungen für die Bauwirtschaft

Unter dem Motto „ENERGY. ANYTIME. ANYWHERE.“ nimmt die Xelectrix Power GmbH an der MAWEV Show vom 10. bis 13. April 2024 teil, um fortschrittliche Energiespeicher-Lösungen für die Baubranche vorzustellen. Im Rahmen der Kooperation mit der Ascendum Baumaschinen Österreich GmbH können Messebesucher die innovativen Xelectrix Systeme am Ascendum Messestand A10 im Freigelände West entdecken.

Vor Ort finden Live-Demonstrationen statt, bei denen elektrische Baumaschinen mit dem Speichersystem „UNLIMITED M10“ sowohl im On- als auch im Off-Grid-Modus effizient und nachhaltig betrieben werden. Besucher der MAWEV Show erhalten zudem erste Informationen zur neuen mobilen PRO Serie von Xelectrix Power, die speziell für den Einsatz in der Bauwirtschaft entwickelt wurde. Sie besteht aus den Modellen XPB-P25-50 (25 kW/ 50 kWh) und XPB-P50-100 (50 kW/ 100 kWh).
In einer Zeit, in der der Umgang mit Energie durch die Notwendigkeit, Energiekosten zu senken und Umweltbelastungen zu minimieren, einem radikalen Wandel unterliegt, stellen sowohl netzgekoppelte als auch netzunabhängige Systeme eine bedeutende Herausforderung dar. Energiespeichersysteme erweisen sich als ein wesentlicher Teil der Lösung. Xelectrix Power hat eine umfassende Lösung entwickelt, die die Anforderungen von On- und Off-Grid, mobilen Anwendungen, Smart Grids und Dieselgenerator-Hybridisierungen in einer einzigen Einheit bewältigen kann.
 

Herausforderungen für die Ladeinfrastruktur

Bei unzureichender Netzleistung für ein DC-Ladegerät bietet das „XP BESS“-System von Xelectrix Power die nötige Zusatzleistung, um den Ladevorgang zu beschleunigen und somit die Ladeanforderungen effizient zu erfüllen. Selbst wenn das Netz ausreichend Leistung bietet, bleiben die Betriebskosten für DC-Schnellladegeräte, vor allem bei Modellen mit 150, 250 und 350 kW, hoch. Hier agieren die „XP BESS“-Systeme als Peak Shaver (Leistungsspitzenkapper), was erhebliche Kosteneinsparungen ermöglicht. Und in Situationen, in denen kein Netz verfügbar ist und Baumaschinen über einen bestimmten Zeitraum hinweg betrieben werden müssen, kann das „XP BESS“-System vor Ort eingesetzt werden, um die Maschinen während dieser Zeit mit Energie zu versorgen.
 

Vortiele der Dieselgenerator/ DG-Hybridisierung

Ein wesentlicher Schritt zur Energiewende in diesem Bereich ist zudem die Hybridisierung von Generatoren, die nicht nur zu einer Reduktion der Emissionswerte führt, sondern auch Wartungs-, Treibstoff- und Logistikkosten senkt. Diese Hybridisierung umfasst den Betrieb des Dieselgenerators nach direktem Einstecken mittels CEE- oder Powerlock-Steckern, um unter optimalen Lastbedingungen zu funktionieren. Zusätzlich wird überschüssige Energie, die nicht unmittelbar von den Verbrauchern benötigt wird, zum Laden der XP-Bordbatterien verwendet. Sobald diese Batterien ihre volle Kapazität erreicht haben, schaltet die XP-Einheit den Dieselgenerator automatisch ab, und ein vollhybrider bidirektionaler Frequenzumrichter übernimmt die Versorgung der Lasten. Dieser integrative Ansatz maximiert nicht nur die Energieeffizienz, sondern trägt auch signifikant zur Senkung von Emissionswerten sowie Wartungs-, Treibstoff- und Logistikkosten bei, was die genannten Vorteile unterstreicht und einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leistet.
 

Baustelle der Zukunft ist CO2-neutral und sicher

Die Baustelle der Zukunft, insbesondere in urbanen Gebieten, zielt auf CO2-Neutralität ab. Hier bietet die Xelectrix Power Box eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Generatoren, deren Einsatz durch gesetzliche Vorgaben zunehmend eingeschränkt wird. Sicherheitsaspekte erhalten in der Bauwirtschaft höchste Priorität. Die Xelectrix Power Box wird von LFP (Lithium-Eisen-Phosphat) Batteriemodulen gespeist, die als die sicherste und stabilste Gruppe innerhalb der Lithium-Ionen-Familie gelten. Jedes Modul weist eine Netto-Speicherkapazität von 20 kWh auf und wird durch ein XP-Batterie- und Energiemanagementsystem kontrolliert.
 

Text und Bildmaterial: Xelectrix Power

Anzeige

Kurt König Banner März und April 2024 (ms)

Anzeige

Kubota Banner April 2024

Anzeige

Igus Banner April-Mai 2024

Anzeige

Rototilt Banner April 2024

Anzeige

Sensorlösungen für mobile Arbeitsmaschinen

Anzeige

Schwamborn Banner April bis Mitte Mai 2024

Social Media

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

VTS Verhoeven Banner April 2024

Anzeige

Steelwrist Banner März und April 2024 (bm)

Newsletter

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit dem Treffpunkt.Bau-Newsletter.

Erfahren Sie brandaktuelle Meldungen aus erster Hand. Zudem erhalten Sie mit der Anmeldung zum Newsletter kostenfreien Zugang zu unserem E-Paper.