Motorenfabrik Hatz – Neuer Vertriebsweg für Motoren & Service in Belgien und Luxemburg

Motorenfabrik Hatz – Neuer Vertriebsweg für Motoren & Service in Belgien und Luxemburg

Die Motorenfabrik Hatz verändert ihre Verkaufs- und Serviceaktivitäten für Belgien. Mit Beginn des neuen Jahres, ab 01. Januar 2020, betreut die Motorenfabrik Hatz seine Bestands- und Neukunden in Belgien und Luxemburg zusammen mit ihren Niederlassungen direkt. Verantwortlich für die Märkte ist Igor Hahn, Area Sales Manager.

„Wir wollen mit dieser Neuerung unsere Marktpräsenz in Belgien und Luxemburg weiter verstärken und intensiv ausbauen.“, so Igor Hahn. Für die Kunden bringt die Änderung viele Vorteile mit sich. So ist eine schnellere und direktere Betreuung durch den Hersteller gewährleistet und die Kunden haben bei ihren Anfragen stets Zugriff auf die gesamte Produktpalette im Zentrallager. Für Igor Hahn liegt der Nutzen auf der Hand: „Die Wege für den Kunden werden bequemer, Verfügbarkeiten schneller und die Lieferzeiten kürzer.“ Das Unternehmen sichert im Sinne des Kunden damit nicht nur Flexibilität auch bei großen Mengen, sondern kann gleichzeitig die Nutzung seiner weltweiten Serviceinfrastruktur bieten. „Eine gute Nachricht für alle belgischen und luxemburgischen Kunden von Hatz, die ab kommenden Jahr von umfassenden wie reaktionsschnellen Serviceleistungen profitieren können.“ Die Motorenfabrik Hatz wird in Belgien und Luxemburg den Bestands- als auch Neukunden mit umfassendem Support rund um sämtliche Produkte und Komponenten zur Seite stehen.

Der bisherige Generalimporteur BIA überträgt in dem Zuge seine Verantwortlichkeit zurück an das Stammhaus von Hatz. Die Motorenfabrik Hatz bedankt sich bei BIA und deren Mitarbeiter für die langjährige, vertrauensvolle und erfolgreiche Kooperation.

 

Text und Fotos: Motorenfabrik Hatz

About the Author:

Schreibe einen Kommentar