Rototilt – Lars Forsell ist neuer Projektleiter

Rototilt – Lars Forsell ist neuer Projektleiter

Lars Forsell ist neuer Projektleiter der Rototilt Group AB mit Sitz im schwedischen Vindeln. Er koordiniert die weiterführende Prozessausrichtung sowie die Steuerung und Qualitätssicherung bei Produktentwicklungsprojekten.

„Dass wir Lars Forsell für uns gewinnen konnten, ist von großer Bedeutung. Seine langjährige Erfahrung als Leiter von Produkt- und Entwicklungsprojekten ist ein wichtiges Puzzleteil für unsere kontinuierlichen Bestrebungen im Bereich Entwicklung“, erklärt Per Väppling, VP Marketing and Sales bei Rototilt. Forsell hatte zuletzt das Project Office bei Cytvia (ehemals GE Healthcare) geleitet und dort vergleichbare Aufgabenbereiche verantwortet. Vorher war er mehr als 20 Jahre lang bei Volvo Trucks beschäftigt, unter anderem als Projektmanager, Produktionstechniker und in der technischen Vorbereitung von Entwicklungsprojekten. Als Projektleiter wird Forsell zunächst die Entwicklung und Einrichtung eines Projektbüros mit dazugehörigen Prozessen und Projektmanagern vorantreiben. Dies betrifft die Leitung und Verwaltung der Produktentwicklungsprojekte. Zu seinen Aufgaben gehört auch das Betreiben, Leiten und Weiterentwickeln von Rototilts Projektablauf, um effektive Projektumsetzung zu gewährleisten. „Aktiv in Rototilts weitere Entwicklung mit neuen Zielen und Visionen eingebunden zu sein, ist wirklich spannend und motivierend“, kommentiert Forsell seine neue Aufgabe bei Rototilt, die er seit März 2021 innehat.

 

Text und Bild: Rototilt

About the Author:

Schreibe einen Kommentar