Rotar International – Beitritt zur Open-S Alliance

Rotar International – Beitritt zur Open-S Alliance

Rotar International, ein Hersteller von hochwertigen hydraulischen Anbaugeräten für Bagger in der Abbruch-, Recycling- und Schrottindustrie, wird Mitglied der Open-S Alliance. Open-S ist der offene Standard für vollautomatische Schnellwechsler für Bagger. Ziel der Norm ist es, Maschinenbedienern und Unternehmern weltweit die Freiheit zu geben, Schnellwechsler, Tiltrotatoren und Arbeitswerkzeuge von Herstellern, die der Norm entsprechen, zu kombinieren und die technologische Weiterentwicklung zu fördern. Die Open-S Alliance steht allen Herstellern der Branche offen, die an die Vorteile eines gemeinsamen Standards glauben. Die Organisation begrüßt nun Rotar International als Mitglied.

Rotar International ist ein Hersteller mit einer umfangreichen Produktlinie für Hydraulikbagger für die Abbruch- und Recyclingindustrie. Das in den Niederlanden ansässige Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre zu einem Full-Service-Anbieter für den Abbruch- und Recyclingmarkt entwickelt. Rotar International tritt der Open-S Alliance als Supporting Member bei. „Wir bei Rotar International, Hersteller von hydraulischen Anbaugeräten, freuen uns, Mitglied der Open-S Alliance zu sein. Wir haben die Open-S Philosophie vom ersten Tag an unterstützt. Mit unserem gemeinsamen Wissen haben wir eine perfekte Lösung für die Abbruch- und Recyclingindustrie entwickelt. Heute sind viele unserer Geräte werksseitig mit original OEM integrierten vollautomatischen Schnellwechsleradaptern ausgestattet. Unsere Kunden erleben die vielen Vorteile, die das Plug-and-Play-System bietet, wie Sicherheit, Gewicht, Kompaktheit und Servicefreundlichkeit“, sagt Louis Broekhuizen, Commercial Director, Rotar International.

„Wir freuen uns sehr, dass ein weiterer Qualitätshersteller von Bagger-Anbauwerkzeugen der Allianz beitritt. Der Rotar-Kunde kann stark vom Open-S-Standard profitieren, da hochwertige Anbauwerkzeuge jetzt problemlos zwischen verschiedenen Baggern geteilt werden können, um die Auslastung zu erhöhen und die Rentabilität zu verbessern. Da immer mehr Hersteller von Baggern Open-S-konforme Produkte ab Werk montieren können, wird dies in Zukunft noch einfacher sein“, sagt Stefan Stockhaus, Vorsitzender der Open-S Alliance.

 

Text und Abbildung: Rotar International

About the Author:

Schreibe einen Kommentar