Beyer-Mietservice // Neueröffnung des Standorts Freudenberg

Beyer-Mietservice // Neueröffnung des Standorts Freudenberg

Der Slogan „Alles aus einer Hand zum Mieten“ ist seit der Gründung 1994 bis heute nicht nur die gelebte Firmenphilosophie sondern ein Full-Service Versprechen des herstellerunabhängigen Vermietunternehmens unter der Leitung von Gründer und Geschäftsführer Dieter Beyer.

Wo noch zu Beginn am Standort Roth-Heckenhof hauptsächlich Baumaschinen vermietet wurden, umfasst Beyer-Mietservice heute zehn Standorte deutschlandweit und einen Maschinenpark mit über 5.500 Maschinen und Geräten, u.a. aus den Bereichen Arbeitsbühnen, Bagger, Radlader, Teleskopstapler, Spezial-, Raupen- und Minikrane, Stapler, Verdichtungsgeräte und Gartengeräte.

 

Auf Wachstumskurs

Die stetige Erweiterung der Beyer-Mietflotte und der Ausbau von neuen Standorten bietet für Unternehmen aus allen Branchen Planungssicherheit und höchste Verfügbarkeit von top-ausgestatteten Mietmaschinen und Mietgeräten, die technisch immer auf dem neusten Stand sind. Mit der jüngsten Standorteröffnung in Freudenberg folgt die Beyer-Mietservice KG konsequent ihrem eingeschlagenen Pfad, stellt Weichen für langfristige Entwicklungen und setzt angesichts der immer noch gegenwärtigen Covid-19 bedingten Herausforderungen positive Zeichen. Der neue Standort im siegerländischen Freudenberg, unweit der Stadt Siegen, liegt in einem Industriegebiet mit guter Autobahnanbindung an die A45. Der Luftkurort Freudenberg ist bekannt für eine der sehenswertesten Altstädte Südwestfalens.

 

Arbeitgeber der Region

Auch als zukunftsorientierter Arbeitgeber tritt Beyer-Mietservice in Freudenberg auf. Als Ausbildungsbetrieb und als Unternehmen in der Region mit Perspektiven für Berufseinsteiger und Fachkräfte. Bildung und Weiterbildung sind die Grundsteine für die Zukunft: Ausgebildete Fachkräfte sind ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens.

 

Text- und Bildmaterial: Beyer-Mietservice KG

About the Author:

Schreibe einen Kommentar