Topcon Technologietage: Baustellen-Management und Prozessoptimierung

Topcon Technologietage: Baustellen-Management und Prozessoptimierung

Das Unternehmen Topcon veranstaltete vom 06. – 09. Oktober seine Technologietage am Rhein–Main–Deponiepark bei Flörsheim-Wicker. Der Park diente den Veranstaltern dabei als Vorführ- und Testgelände. Als Teil der Fachpresse wurde das Treffpunkt.Bau–Team eingeladen sich die neuesten Technologien anzusehen und zu erleben. Demonstriert wurde unter anderem, wie bestimmte Arbeitsprozesse für verschiedene Aufgabenbereiche in der Bauindustrie durch den Einsatz von Topcon-Technologie optimiert werden können. Zu diesem Zweck wurden beispielhaft drei Baustellenabläufe dargestellt, an denen die neuen Soft- und Hardware-Produkte zum Einsatz kamen. Als Partner aus der Industrie unterstützen den Veranstalter unter anderem Komatsu, Wirtgen, Vögele, Hamm, Autodesk, RIB Software, Schlüter für Baumaschinen, RDS Technologie, Rototilt und HBS-Nobas dabei möglichst reale Baustellensituationen zu schaffen.
Vorgestellt wurden Lösungen für ein digitales Baustellen– und Projektmanagement. Der gesamte Ablauf von der Planung über die Ausschreibung und der Ausführung bis hin zur Übergabe sowie die Vernetzung mit den Partnern wurde anschaulich erläutert. Einen weiteren Themenschwerpunkt bildete das Erfassen, Bohren, Sprengen und Verladen von Materialien im Steinbruch. Dazu wurden verschiedene Aufnahmetechnologien vorgestellt. Beispielsweise fliegend mit verschiedenen UAS, Flugzeug oder Helikopter, fahrend mit dem Geländewagen oder stehend mit dem Long-Range-Scanner. Der dritte Themenschwerpunkt widmete sich dem Thema Straßenbau. Der komplette Arbeitsprozess der Fahrbahnherstellung wurde beleuchtet und Lösungen für einen effizienten und exakten Verdichtungsprozess vorgestellt.

About the Author:

Schreibe einen Kommentar